smk-brucken

Glasfaserverstärkte Brücken (SMK)

Glasfaserverstärkte Brücken (SMK) – Ein neuer Zahn an einem Tag

Die beste Lösung für die oben beschriebenen Fälle ist eine glasfaserverstärkte Brücke- Kompositbrücken (SMK) - das Verfahren basiert auf den Wiederaufbau des fehlenden Zahnes mit Komposit (alternativ zu Porzellan). Die erste „SMK - Zahn an einem Tag- Methode“ wurde in der Kieferorthopädischen Abteilung der Pommerschen Medizinischen Fachhochschule in Szczecin, von Cezary Turostowski DDS, durchgeführt. Diese Methode wird nun seit 1992 verwendet.

Glasfaserverstärkte Brücken. Die SMK Zahn an einem Tag- Methode ist eine haftende restaurativ prostethische Lösung.
Das Verfahren beinhaltet im Wesentlichen das Modellieren und Formen eines Zahns, in den Spalt zwischen den Zähnen, aus glasfaserverstärkten Werkstoffen.

- Das System dauerhaft baut fehlende Zähne

- Das System beschädigt nicht die Nachbarzähne (es wird kein Bohrer verwendet)

- Ein Besuch (2 Stunden)

- Kann für alle Altersgruppen verwendet werden (auch Jugendliche)

- Viel billiger als traditionelle Implantate oder Brücken

- Völlig schmerzfrei

-Kein Risiko, kostenlose Online-Konsultationen

beratung Vorher_Nachherberichte fragen